Was bedeutet es, wenn zwei Ereignisse disjunkt sind?


Es können keine oder mehrere Antworten richtig sein!
Dein Punktestand 0
Erstellt von: memucho vor 2 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: memucho vor 4 Tagen
Statistik:
40%
Wahrscheinlichkeit, dass du diese Frage richtig beantwortest.
Insgesamt 105x beantwortet, davon 43 richtig.
Diese Frage wurde 253x gesehen
52x im Wunschwissen
Erstellt von:
Reputation:
1475972 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen

Themen zum Weiterlernen:

    Thema mit 733 Fragen

Psychologie (Studium)

Psychologie (aus dem Griechischen, wörtlich: Seelenkunde) ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen.
Normalverteilung
    Thema mit 417 Fragen

Statistik für PsychologInnen

Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten). Sie ist eine Möglichkeit, „eine systematische Verbindung zwischen Erfahrung (Empirie) und Theorie herzustellen“. Unter Statistik versteht man die Zusammenfassung bestimmter Methoden zur Analyse empirischer Daten.
    Thema mit 10 Fragen

Wahrscheinlichkeitstheorie

Die Wahrscheinlichkeitstheorie oder Wahrscheinlichkeitsrechnung ist ein Teilgebiet der Mathematik, das aus der Formalisierung der Modellierung und der Untersuchung von Zufallsgeschehen hervorgegangen ist. Gemeinsam mit der mathematischen Statistik, die anhand von Beobachtungen zufälliger Vorgänge Aussagen über das zugrunde liegende Modell trifft, bildet sie das mathematische Teilgebiet der Stochastik. Die zentralen Objekte der Wahrscheinlichkeitstheorie sind zufällige Ereignisse, Zufallsvariablen und stochastische Prozesse.
    Thema mit 10 Fragen

Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie

<br>
:<b>Title</b> Researchers Review Documents
:<b>Description</b> An Asian female res...
    Thema mit 947 Fragen

Mathematik und Naturwissenschaften (Studium)

Eine Mathematikvorlesung, anscheinend über lineare Algebra, an der Technischen Universität Helsinki
    Thema mit 1512 Fragen

Studium

Unter Studium wird das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten, Hochschulen und Akademien verstanden. Das Wort stammt vom lateinischen "studere" ab und bedeutet sinngemäß „nach etwas streben", "sich um etwas bemühen“. Hier findest du Inhalte zu deinen Studienfächern und kannst selbst Themen einstellen.
    Thema mit 26 Fragen

Allgemeine Psychologie (Studium)

Die Allgemeine Psychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie. Die Bezeichnung „allgemein“ geht auf ihren universalistischen Ansatz zurück: Sie befasst sich mit den psychischen Funktionen, die allen Menschen gemein sind – im Gegensatz zu anderen Teilbereichen der Psychologie (wie z. B. zur Persönlichkeitspsychologie). Einen bedeutsamen Teilbereich bildet die Kognitionspsychologie.
    Thema mit 1 Frage

Sozialpsychologie (Studium)

Die Sozialpsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und Soziologie, das die Auswirkungen der tatsächlichen oder vorgestellten Gegenwart anderer Menschen auf das Erleben und Verhalten des Individuums erforscht (Gordon Allport 1968).
    Thema mit 0 Fragen

Klinische Psychologie & Psychotherapie – 2., überarbeitete und erweiterte Auflage

    Thema mit 29 Fragen

Gesundheitspsychologie (Studium)

Die Gesundheitspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und beschäftigt sich thematisch mit der Erhaltung der Gesundheit, mit der Erforschung und Entwicklung gesundheitsfördernder Maßnahmen und der Prävention, z. B. im Suchtbereich.
Büro Bremen
    Thema mit 58 Fragen

Arbeitspsychologie (Studium)

Die Arbeitspsychologie ist das Teilgebiet der Wirtschaftspsychologie, welches sich mit der psychologischen Analyse, Bewertung und Gestaltung von Arbeitstätigkeiten befasst.
    Thema mit 16 Fragen

Organisationspsychologie (Studium)

Die Organisationspsychologie ist das Teilgebiet der Psychologie, das sich mit der Wechselwirkung von Individuen und Organisation befasst. Dazu gehören Beschreibung und Veränderung von Erleben, Verhalten und Einstellungen von Menschen in Organisationen sowie von Bedingungen, die diese Zustände und Veränderungen beeinflussen.
    Thema mit 0 Fragen

Arbeits- und Organisationspsychologie – 2., überarbeitete Auflage Mit 111 Abbildungen und 34 Tabellen

A psychologist treating a patient.
    Thema mit 46 Fragen

Klinische Psychologie (Studium)

Die klinische Psychologie gilt als Teildisziplin der angewandten Psychologie, die biologische, soziale, entwicklungs- und verhaltensbezogene sowie kognitive und emotionale Grundlagen psychischer Störungen sowie Auswirkungen dieser Störungen und anderer Erkrankungen (z. B. neurologische Störungen, Krebs, chronische Herzleiden uvm.) auf das Erleben und Verhalten wissenschaftlich untersucht.
Baby on tiptoes
    Thema mit 21 Fragen

Entwicklungspsychologie (Studium)

Die Entwicklungspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie. Ihr Gegenstand ist die Beschreibung und Erklärung zeitlich überdauernder, aufeinander aufbauender Veränderungen menschlichen Erlebens und Verhaltens über die gesamte Lebensspanne. Nicht Gegenstand der Entwicklungspsychologie sind also zum Beispiel stimmungsabhängige oder von plötzlichen äußeren Ereignissen verursachte Veränderungen.
Diagramm Reaktionszeit in der Verkehrspsychologie
    Thema mit 2 Fragen

Hicksches Gesetz

Das Hicksches beschreibt den Zusammenhang zwischen Reaktionszeit und Anzahl der Wahlmöglichkeiten. Je höher die Anzahl der Wahlmöglichkeiten, desto größer ist die Reaktionszeit..
Brain with Kandinsky similar paint
    Thema mit 33 Fragen

Biopsychologie (Studium)

Die Biopsychologie auch Biologische Psychologie oder Psychobiologie ist ein Teilgebiet der [Psychologie](https://memucho.de/Kategorien/Psychologie-Studium/264). Sie beschäftigt sich mit Zusammenhängen zwischen biologischen (neuronalen, hormonellen, biochemischen) Prozessen bzw. Mechanismen im Körper und im Verhalten.
Girl contemplating reading a pile of medial books
    Thema mit 21 Fragen

Lernpsychologie (Studium)

Die Lernpsychologie beschäftigt sich mit den psychologischen Vorgängen des Lernens und ähnlichen kognitiven Prozessen; also wie Menschen oder Tiere Informationen erwerben, verarbeiten und speichern. Produkte dieser Wissenschaft sind Lerntheorien.
    Thema mit 0 Fragen

Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler – 7. Auflage

    Thema mit 41 Fragen

Analyse von Zusammenhängen (Korrelation)

Eine Korrelation (mittellat. correlatio für „Wechselbeziehung“) beschreibt eine Beziehung zwischen zwei oder mehreren Merkmalen, Ereignissen, Zuständen oder Funktionen. Zwischen Merkmalen, Ereignissen oder Zuständen braucht keine kausale Beziehung zu bestehen: manche Elemente eines Systems beeinflussen sich gegenseitig nicht; oder es besteht eine stochastische (= vom Zufall beeinflusste) Beziehung zwischen ihnen.
    Thema mit 79 Fragen

Varianzanalyse (ANOVA)

Bei der ANOVA wird die Varianz einer oder mehrerer Zielvariable(n) wird durch den Einfluss einer oder mehrerer Einflussvariablen (Faktoren) erklärt. Die einfachste Form der Varianzanalyse testet den Einfluss einer einzelnen nominalskalierten auf eine intervallskalierte Variable, indem sie die Mittelwerte der abhängigen Variable innerhalb der durch die Kategorien der unabhängigen Variable definierten Gruppen vergleicht.
    Thema mit 79 Fragen

(lineare) Regressionsanalyse

Die lineare Regression, die einen Spezialfall des allgemeinen Konzepts der Regressionsanalyse darstellt, ist ein statistisches Verfahren, mit dem versucht wird, eine beobachtete abhängige Variable durch eine oder mehrere unabhängige Variablen zu erklären.
Dichte der Chi-Quadrat-Verteilung für unterschiedliche Freiheitsgrade
    Thema mit 22 Fragen

Analyse von Häufigkeiten (Chi-Quadrat Tests)

Zur Analyse von Häufigkeiten nutzt man neben dem exakten Test nach Fisher vor allem Methoden, die auf einer Chi-Quadrat-Verteilung beruhen.
Das Diagramm soll dazu dienen die Mittelwerte (Modus, Median, arithmetisches Mittel, ...) zu erklären.
    Thema mit 23 Fragen

Deskriptive Statistik

Die deskriptive (auch: beschreibende) Statistik hat zum Ziel, empirische Daten durch Tabellen, Kennzahlen (auch: Maßzahlen oder Parameter) und Grafiken übersichtlich darzustellen und zu ordnen. Dies ist vor allem bei umfangreichem Datenmaterial sinnvoll, da dieses nicht leicht überblickt werden kann.
    Thema mit 94 Fragen

Psychologie – Einführungslehrbuch

Lachen, lieben, wahrnehmen, streiten, verstehen, bewegen, hinterfragen – das und vieles mehr macht uns Menschen aus. So bunt und vielfältig der Mensch ist, so farbenfroh und lebendig ist auch dieses Lehrbuch. Es bietet so einen idealen Einstieg in die Psychologie, die Lehre vom Verhalten und Erleben des Menschen.
|1=Ανθρώπινος εγκέφαλος με φωτισμένα τμήματα που εμπλέκονται σε μια συναισθηματική πειρατεία φόβου από οπτικό ερέθισμα.
    Thema mit 23 Fragen

Neuropsychologie

Die Neuropsychologie ist ein interdisziplinäres Teilgebiet der (Klinischen) Psychologie und der Neurowissenschaften. Im engeren Sinne ist die Neuropsychologie ein Teil der biologischen resp. physiologischen Psychologie, die sich mit der Variation physiologischer Prozesse vor allem im zentralen Nervensystem und deren Auswirkungen auf psychische Prozesse beschäftigt.
    Thema mit 0 Fragen

Statistik und Forschungsmethoden – 5., korrigierte Auflage

    Thema mit 0 Fragen

Einführung in die Psychologie

Hier erfahrt ihr grundlegendes Wissen über das (Studien-)Fach Psychologie: Welche Unterthemen gibt es? Womit beschäftigen sie sich und wie hängen sie zusammen? Es werden auch Verweise auf Lerninhalte gegeben.
    Thema mit 0 Fragen

Einführung: Statistik für PsychologInnen

Hier könnt ihr überblicksartig die Themen und Inhalte kennenlernen, mit denen sich "Statistik für PsychologInnen" beschäftigt. Die großen Bereiche werden vorgestellt und inhaltlich eingeführt. Es werden auch Verweise zu Lerninhalten gegeben.
    Thema mit 0 Fragen

Meilensteine der Psychologie – Die Geschichte der Psychologie nach Personen, Werk und Wirkung

    Thema mit 1 Frage

Einführung in die Geschichte der Psychologie

Hier findest du grundlegendes Wissen zur Geschichte der Psychologie von der griechischen Philosophie bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts.
    Thema mit 13 Fragen

Geschichte der Psychologie

Die Geschichte der wissenschaftlichen Psychologie beginnt zwar erst am Ende des 19. Jahrhunderts. Dennoch kann man die Ursprünge psychologischer Überlegungen bereits in der griechischen Philosophie finden. In diesem Themenbereich könnt ihr mehr erfahren über die Geschichte der Psychologie bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts
Anatomie des Auges
    Thema mit 18 Fragen

Biopsychologie des Sehens

Wie funktioniert das Sehen? In diesem Thema wird eine Einführung in das visuelle System des Mensches gegeben. Angefangen vom Aufbau des menschlichen Auges zur Reizweiterleitung in den visuellen Cortex.
    Thema mit 0 Fragen

Biopsychologie

8. aktualisierte Auflage
Aus der Einführungsveranstaltung "Lernen & Gedächtnis", 16.04.2018 - FU Berlin. Erstellt mit ...
    Thema mit 8 Fragen

Lernen und Gedächtnis

Seminar von Dr. Jana Lüdtke (Freie Universität Berlin): Das Seminar schließt an Vorlesungsinhalte zu Lernen und Gedächtnis an. Es werden verschiedene Lerntheorien wiederholt und vertieft sowie die Strukturen und die Prozesse besprochen, die bei Gedächtnisleistungen eine entscheidende Rolle spielen. In Kooperation mit memucho, einem aus der FU heraus gegründeten Start-up, dass Wege entwickelt, um künstliche Intelligenz beim Lernen zu nutzen, wird der Frage nachgegangen, welche Ansätze und Antworten klassische Lern- und Gedächtnistheorien für praktische Anwendungen im e-learning Bereich liefern.
    Thema mit 0 Fragen

Psychologische Diagnostik

Das Standardwerk zur Psychologischen Diagnostik bleibt auch in der 5. Auflage seinem Erfolgskonzept treu: Diagnostik ist theoretisch fundiert, erfolgt stets in Hinblick auf konkrete Fragestellungen und besitzt damit weitreichende Implikationen für die Intervention. Das Buch ist gleichzeitig prüfungsrelevant und praxisnah: Didaktisch sorgfältig aufbereitete Merksätze, Definitionen und Prüfungsfragen helfen bei der Vorbereitung auf die Prüfung. Praxiskapitel geben einen Überblick über die Diagnostik in den drei größten psychologischen Anwendungsfächern (Klinische Psychologie, ABO-Psychologie, Pädagogische Psychologie) sowie weiteren Anwendungsfeldern. Diagnostische Verfahren, insbesondere wichtige Testverfahren, aber auch diagnostische Interviews und Verhaltensbeobachtung, werden vorgestellt. Auch Weiterentwicklungen gibt es in der Neuauflage viele: Alle Kapitel wurden vollständig überarbeitet und aktualisiert, die sprachliche Lesbarkeit erhöht, die Abbildungen modernisiert. Auf der Gliederungsebene wurden Hinweise zur Relevanz im Bachelor- und Masterstudium eingefügt. Auf der neuen kostenlosen Lernwebsite auf lehrbuch-psychologie.springer.com stehen zahlreiche Lernmaterialien für Studierende sowie Arbeitsmaterialien für Dozierende (u.a. Vorlesungsfolien zum Download) bereit. – Eine ausgezeichnete Arbeitsgrundlage für Studium und Prüfung sowie die Psychologische Diagnostik in der Praxis.
    Thema mit 16 Fragen

Einführung in die Entwicklungspsychologie

    Thema mit 15 Fragen

Einführung in die Biopsychologie

    Thema mit 10 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) - Einführung

    Thema mit 10 Fragen

Grundlagenwissen Hypothesentesten

    Thema mit 23 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 01: Analyse von Häufigkeiten

    Thema mit 8 Fragen

Statistische Analyse von Häufigkeiten TEIL 1

    Thema mit 14 Fragen

Statistische Analyse von Häufigkeiten TEIL 2

    Thema mit 41 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 02: Korrelationen

    Thema mit 38 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 03: lineare Regression

    Thema mit 24 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 04: einfaktorielle Versuchspläne

    Thema mit 24 Fragen

ANOVA: Einfaktorielle Versuchspläne

    Thema mit 28 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 05: mehrfaktorielle Versuchspläne

    Thema mit 28 Fragen

ANOVA: Mehrfaktorielle Versuchspläne

    Thema mit 27 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 06: Messwiederholung

    Thema mit 39 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 07: Multiple Lineare Regression

    Thema mit 20 Fragen

Multiple lineare Regression TEIL 1

    Thema mit 19 Fragen

Multiple lineare Regression TEIL 2

    Thema mit 11 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 08: Dummy Kodierung

    Thema mit 9 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 09: Teststärke

    Thema mit 21 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 10: Versuchsplanung

    Thema mit 11 Fragen

Einführung in die empirische Forschung

    Thema mit 14 Fragen

Darstellung von Merkmalsverteilungen

    Thema mit 14 Fragen

Neuroanatomie: Strukturelle Anatomie des Zentralnervensystems

    Thema mit 9 Fragen

Geschichte der Psychologie (ehem. Lernset)

    Thema mit 7 Fragen

Allgemeine Psychologie - Geschichte und Methoden

    Thema mit 4 Fragen

Geschichte der Psychologie (ehem. Lernset)

    Thema mit 8 Fragen

Teststärke (Kopie von Denise Montedoro)

    Thema mit 9 Fragen

Teststärke (Kopie von Denise Montedoro)

    Thema mit 39 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 07: Multiple Lineare Regression (Kopie von hannah_yooo)


Wissensnetz

Übergeordnete Themen: 2 (Mathematik und Naturwissenschaften (Studium), Studium)

Untergeordnete Themen: 157

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.