Wer in Deutschland eingebürgert werden will, muss seit dem 1. September 2008 einen Einbürgerungstest bestehen. Der offizielle Fragenkatalog besteht aus 300 bundeseinheitlichen Fragen plus 10 bundeslandspezifische Fragen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Einbürgerungstest#Die_bundeseinheitliche_Regelung

Informationen zum Einbürgerungstest

Der Einbürgerungstest wird von den örtlichen Einbürgerungsbehörden abgenommen. Er kann beliebig oft wiederholt werden, die Teilnahme kostet jedoch 25 Euro. Bei der Prüfung erhält man einen Testbogen mit 33 Fragen, von denen mindestens 17 Fragen richtig beantwortet werden müssen. Dafür hat man 60 Minuten Zeit zur Verfügung. Weitere Informationen über den Einbürgerungstest und Links zu den Prüfstellen in den Bundesländern gibt es auf der Seite des BAMF.

Der offizielle Fragenkatalog besteht aus 300 Fragen aus den Themenbereichen "Leben in der Demokratie", "Geschichte und Verantwortung" sowie "Mensch und Gesellschaft". Aus diesem Pool werden in der Prüfung 30 Fragen ausgewählt. 3 weitere Fragen werden zu dem Bundesland gestellt, in dem man seinen Hauptwohnsitz hat. Sie stammen aus einem Pool von insgesamt 10 Fragen zu dem entsprechenden Bundesland.

Weitere Informationen zum Einbürgerungstest gibt es auf der Seite des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) auf deutsch, englisch, russisch und türkisch.

Hier klicken um Text zu bearbeiten
Hier klicken um Text zu bearbeiten

Plattform für Menschen, die sich in Deutschland einbürgern lassen wollen
Ablauf eines Einbürgerungsverfahrens

Wähle dein Bundesland

Hier findest du die 300 bundeseinheitlichen Fragen zusammen mit den jeweils 10 bundeslandspezifischen Fragen gebündelt. Neben der Schaltfläche "Wissen testen" findest du weitere Optionen, mit denen du eine personalisierte Lernsitzung beginnen oder alle Fragen zu einem Termin lernen kannst.

Hier klicken um Text zu bearbeiten
Hilfe
Verwerfen
Speichern

Lernen

460 Fragen im Wissensnetz.

460 Fragen direkt zugeordnet.

Wissensnetz

Übergeordnete Themen: 1 (Zertifikate)

Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.