Erkennen Sie die in der Chemie, Toxikologie, im Gesundheits- und Arbeitsschutz gebräuchliche Konzentrationseinheit ppm!


Es können keine oder mehrere Antworten richtig sein!
Erstellt von: memucho vor 2 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: memucho vor einem Tag
Erstellt von:
Reputation:
1063932 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Hinzufügen   Thema mit 69 Lernsets und 1014 Fragen
Dein Wissensstand

Sachkundeprüfung nach § 11 (ehemals § 5) der Chemikalien-Verbotsverordnung

Dieser Sachkundenachweis wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch häufig mit "Giftschein" oder "Giftprüfung" bezeichnet. Benötigt wird er von Menschen, die mit giftigen Chemikalien oder Gemischen handeln oder anderweitig umgehen. Beim Abschluss einiger Studiengänge oder Ausbildungen ist diese Prüfung bereits inbegriffen und muss nicht extra abgelegt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Hinzufügen   Lernset mit 29 Fragen

GFK I Nr. 6 - Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde (Kopie von Sinem)

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Hinzufügen   Lernset mit 29 Fragen

GFK I Nr. 6 - Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde (Kopie von Sin94)

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Thema mit 1014 Fragen

Sachkundeprüfung nach § 11 (ehemals § 5) der Chemikalien-Verbotsverordnung

Dieser Sachkundenachweis wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch häufig mit "Giftschein" oder "Giftprüfung" bezeichnet. Benötigt wird er von Menschen, die mit giftigen Chemikalien oder Gemischen handeln oder anderweitig umgehen. Beim Abschluss einiger Studiengänge oder Ausbildungen ist diese Prüfung bereits inbegriffen und muss nicht extra abgelegt werden.
Hinzufügen   Lernset mit 63 Fragen

Sekundarstufe II: Die Zellorganellen

Eine Zelle (lateinisch cellula = kleine Kammer; altgriechisch κύτος kytos = Zelle) ist die kleinste lebens- und vermehrungsfähige Einheit von Organismen - also aller Pflanzen, Tiere, Pilze und Bakterien. Es gibt Lebewesen die aus nur einer Zelle bestehen, zum Beispiel das Pantoffeltierchen. Diese Einzeller nennt man Prokaryoten, sie besitzen keinen Zellkern. Viele größere Lebewesen, wie zum Beispiel wir Menschen, setzen sich aus einer Vielzahl verschiedener Zellen mit unterschiedlichen Funktionen zusammen. Diese Vielzeller bezeichnet man als Eukaryoten. Unter den Eurkaryoten unterscheidet man außerdem pflanzliche und tierische Zellen voneinander. Aufbauend auf dem Lernset "Sekundarstufe I: Die Zellorganellen" kannst du hier dein Wissen zu allen Zellorganellen pflanzlicher und tierischer Zellen prüfen!
Berlin, Reichskanzlei, Philipp Scheidemann
Hinzufügen   Lernset mit 27 Fragen

Wissen2go: Weimarer Republik

Hast du dir das Video angesehen und gut aufgepasst? Dann mach hier den Wissens-Check!
Hinzufügen   Lernset mit 7 Fragen

Ausgangslage Französische Revolution

Die Französische Revolution begann 1789 nicht aus dem Nichts, sondern hatte verschiedene Ursachen. Welche Faktoren haben die französische Revolution begünstigt?

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.