Erstellt von:
Reputation:
13362 Punkte
(Rang 8)
Frage erstellen

Als Weimarer Republik wird der Abschnitt der deutschen Geschichte von 1918 bis 1933 bezeichnet, in dem erstmals eine parlamentarische Demokratie in Deutschland bestand. Diese Epoche begann mit der Ausrufung der Republik am 9. November 1918 und endete mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933.

https://de.wikipedia.org/wiki/Weimarer_Republik

"Es lebe das Neue; es lebe die deutsche Republik!" rief Phillip Scheidemann am 9. November 1918 den wartenden Massen vor dem Reichstag zu. Demonstrierende Soldaten und Arbeiter hatten zuvor die Entmachtung des Kaisers erwirkt. Nach dieser Novemberrevolution war zunächst unklar, was aus Deutschland werden würde. Tatsächlich wurde die erste deutsche Republik gegründet.

Karte des Deutschen Reiches, »Weimarer Republik/Drittes Reich« 1919–1937
Karte des Deutschen Reiches, »Weimarer Republik/Drittes Reich« 1919–1937
Sekundarstufe I: Weimarer Republik
Sekundarstufe I: Weimarer Republik
16 Fragen
Dein Wissensstand
Scheidemann ruft vom Westbalkon (zweites Fenster nördlich des Portikus) des Reichstagsgebäudes die Republik...
Scheidemann ruft vom Westbalkon (zweites Fenster nördlich des Portikus) des Reichstagsgebäudes die Republik...
Abiturwissen: Weimarer Republik
Abiturwissen: Weimarer Republik
18 Fragen
Dein Wissensstand
Abiturwissen: Erster Weltkrieg
Abiturwissen: Erster Weltkrieg
25 Fragen
Dein Wissensstand
{{fabLabel}}
Thema bearbeiten
Thema erstellen
Frage hinzufügen
Speichern
Verwerfen
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.