Rhetorische Stilmittel (Schule)
X
Hi early adopters! memucho befindet sich in der zweiten Beta-Phase.
X
Alles an einem Ort
Wiki und Lernwerkzeuge vereint!

Ein rhetorisches Stilmittel ist ein Gestaltungsmittel in Texten, das dem Redeschmuck dient. Rhetorische Stilmittel werden auch als rhetorische Figuren oder Stilfiguren bezeichnet

https://de.wikipedia.org/wiki/Rhetorisches_Stilmittel

Wofür sind rhetorische Stilmittel gut?

Rhetorische Stilmittel sollen Texte lebendig machen. Sie können zum Schmuck und zur Betonung eines Sachverhaltes benutzt werden.

Anwendungsbeispiel: „Er ist stark wie ein Löwe. Er kann zehn, zwanzig, dreißig Pferde tragen“ klingt spannender als „Er ist sehr stark“. Die verwendeten rhetorischen Figuren sind der Vergleich („stark wie ein Löwe“) und die Klimax („zehn, zwanzig, dreißig“).

Ein einfacher Einstieg - Mit Karteikarten lernen:

Weiter lernen:

Um zu speichern, musst du angemeldet sein.
{{saveMsg}}
Speichern
Verwerfen
Untergeordnete Themen

Weitere untergeordnete Themen

Neues Thema
Bestehendes Thema
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.