Alles an einem Ort
Wiki und Lernwerkzeuge vereint!

memucho als Lehrer und Dozent sinnvoll nutzen

memucho unterstützt Lernende dabei, sich Grundlagenwissen einzuprägen und komplexe Zusammenhänge leichter rekonstruieren zu können. Gleichzeitig erhöht memucho deutlich die Motivation der Schüler und Studenten.

Egal, wie du deinen Unterricht gestaltest, es gibt verschiedene Möglichkeiten, memucho sinnvoll einzubinden. Das Tolle ist: memucho ist für dich und für die Schüler und Studenten kostenlos.

 

Inhalte passend zum Lernstoff

Vorhandene Inhalte übernehmen, neu zusammenstellen und mit eigenen Fragen ergänzen. So passen die Inhalte genau zum behandelten Stoff.

 

Schüler erstellen Lerninhalte

Schüler können als Gruppenarbeit oder Hausaufgabe den Lernstoff bei memucho selbst anzulegen. Davon profitieren alle.

Vorhandene Inhalte übernehmen, neu zusammenstellen und mit eigenen Inhalten ergänzen

Bei memucho gibt es bereits 8.088 öffentliche Fragen, eingeordnet in 1.657 Themen und Unterthemen. Alle Inhalte bei memucho sind frei und rechtssicher verwendbar, sie stehen unter der Creative-Commons-Lizenz "CC-BY 4.0".

Schüler und Studenten können Lerninhalte selbst erstellen. Davon profitieren alle!

Den Lernstoff selbst aufzubereiten ist eine sehr effektive Art zu Lernen. Daher kannst du als Lehrer oder Dozent eine Gruppenarbeit oder eine Hausaufgabe vergeben, bei der deine Schüler bzw. Studenten die passenden Fragen zum behandelten Lernstoff selbst erstellen. Dabei kannst du Themen gut aufteilen, denn die einzelnen Fragen von unterschiedlichen Schülern können leicht zu einheitlichen Lernsets zusammengefasst werden, die für die ganze Klasse relevant sind.

Deine Schüler und Studenten lernen dadurch nicht nur selber viel, sie tun auch etwas Gutes: Sie erstellen offene Bildungsinhalte! Davon profitieren direkt die Mitschüler oder Kommilitonen, aber auch alle anderen, die damit lernen möchten. Angst, dass die Qualität nicht stimmt? Für gute Fragen, mit denen andere lernen wollen, erhalten die Ersteller Reputationspunkte. Das motiviert sie und gibt ein gutes Gefühl. Außerdem werden Fehler schnell erkannt, wenn die eigenen Mitschüler damit lernen. Über die Kommentarfunktion kann auf Fehler hingewiesen werden und Verbesserungsvorschläge gemacht werden. Wir achten darauf, dass die Kommentare fair und konstruktiv sind. Fehler sind kein Problem, denn sie können leicht korrigiert werden.

Du hast Fragen? Du hast selber tolle Ideen? Du kannst uns von deinen Erfahrungen beim Einsatz digitaler Medien im Unterricht bzw. in der Lehre erzählen? Sprich uns einfach an, wir freuen uns über deine Nachricht! Dein Ansprechpartner ist:

Robert
E-Mail: robert at memucho dot de
Telefon: +49-178 186 68 48

Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.