Lernset mit 34 Fragen

Historische Friedensschlüsse

Title|The Signing of Peace in the [[:Category:Hall of Mirrors (Palace of Versailles)|Hall of Mirrors]], [[:Category:P...
Fragen zu historischen Friedensschlüssen Geeignet zur Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Fach Geschichte
Dein Wissensstand:
erstellt von memucho vor 3 Jahren
1x
Wissen testen
Lernen

Teste dein Wissen in diesem Lernset:

Übersicht über alle enthaltene Fragen

Dieses Lernset enthält 34 einzelne Fragen. Du kannst in der Übersicht auf eine Frage klicken, um alle Fragen durchzublättern. Um eine begrenzte Zahl an Fragen zu beantworten und eine Auswertung zu erhalten, nutze bitte die LERNEN- oder WISSEN TESTEN-Funktion oben.

Leopold von Ranke
Welchen Krieg beendete der Westfälische Friede?
Richtige Antwort: Den Dreißigjährigen Krieg.
31x ich: 0x
77%
Wie wurde im Westfälischen Friede die Religionsfrage gelöst?
Richtige Antwort: Rechtliche Gleichstellung von Katholiken, Lutheranern und Calvinisten.
18x ich: 0x
61%
Leopold von Ranke
Inwiefern schmälerte der Westfälische Friede die Macht des Kaisers?
Richtige Antwort: Die deutschen Fürsten erhielten volle Landessouveränität nach außen und innen.
27x ich: 0x
62%
Leopold von Ranke
Wie wirkte sich der Westfälische Friede auf das Kurfürstentum Brandenburg aus?
Richtige Antwort: Gebietsgewinne bildeten die Basis für den künftigen Aufstieg.
18x ich: 0x
33%
Leopold von Ranke
46x ich: 0x
76%
Leopold von Ranke
37x ich: 0x
56%
Leopold von Ranke
Was war keine Folge des Wiener Kongresses für Frankreich?
Richtige Antwort: Eine drastische Verkleinerung des französischen Heeres.
41x ich: 0x
36%
Leopold von Ranke
Womit endete der Erste Weltkrieg völkerrechtlich?
Richtige Antwort: Mit dem Versailler Vertrag.
231x ich: 0x
84%
Leopold von Ranke
Was war das so genannte Vierzehn-Punkte-Programm von dem amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson?
Richtige Antwort: Die Nachkriegsordnung für Europa nach dem Ersten Weltkrieg.
183x ich: 0x
54%
Leopold von Ranke
Welche Rolle spielte Deutschland bei den drei Monate andauernden Verhandlungen und 148 Sitzungen der wichtigsten Staatsmänner in Versailles?
Richtige Antwort: Der Vertrag wurde ohne Anhörung der deutschen Seite aufgesetzt, Nachverhandlungen waren ausgeschlossen.
82x ich: 0x
64%
Was gehörte nicht zu den Kernpunkten des Versailler Vertrages?
Richtige Antwort: Die Verpflichtung Deutschlands zur Einführung einer parlamentarischen Demokratie.
99x ich: 0x
74%
Leopold von Ranke
Warum unterzeichnete die deutsche Delegation den Versailler Vertrag?
Richtige Antwort: Auf Grund der Gefahr des Einmarsches Alliierter Truppen nach Deutschland.
133x ich: 0x
79%
Leopold von Ranke
Warum wurde im Anschluss an den Vertrag von Versailles ein weiteres Abkommen notwendig, nämlich der Berliner Vertrag?
Richtige Antwort: Der amerikanische Kongress verweigerte die Ratifizierung des Versailler Vertrages.
103x ich: 0x
33%
Leopold von Ranke
Was war die wichtigste Folge des Berliner Vertrags von 1921?
Richtige Antwort: Reparationen und Schadensersatz wurden von einem Schiedsgericht festgelegt.
97x ich: 0x
51%
Wer schloss den Augsburger Reichs- und Religionsfrieden?
Richtige Antwort: Der Vertreter des Kaisers mit den Reichsständen.
17x ich: 0x
17%
Leopold von Ranke
Woher hatte der Augsburger Reichs- und Religionsfrieden seinen Namen?
Richtige Antwort: Augsburg war Tagungsort des Reichstages.
16x ich: 0x
37%
Leopold von Ranke
Was waren die so genannten Reichsstände im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation?
Richtige Antwort: Personen und Korporationen mit Sitz und Stimme im Reichstag.
25x ich: 0x
28%
Leopold von Ranke
21x ich: 0x
23%
Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum, [[95 theses]]
Was war nicht Gegenstand des Augsburger Religionsfriedens?
Richtige Antwort: Alle Bürger haben die freie Wahl ihrer Religion, unabhängig von der Konfession des Fürsten.
101x ich: 0x
52%

Das könnte dich auch interessieren:

Hinzufügen   Lernset mit 25 Fragen

Abiturwissen: Erster Weltkrieg

Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Fach Geschichte
Hinzufügen   Lernset mit 9 Fragen

Westfälischer Friede

Kennst du die Basisfakten zu diesem historischen Friedensvertrag?
Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum, [[95 theses]]
Thema mit 52 Fragen

Reformation (Schule)

Die Reformation bezeichnet eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.
Thema mit 357 Fragen

Abiturwissen Geschichte

Bereite dich mit memucho für die Abiturprüfung im Fach Geschichte vor!
Hinzufügen   Lernset mit 15 Fragen

GFK II Nr. 8 - Vertiefte Kenntnisse über einige Technische Regeln für Gefahrstoffe (TRGS)

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Hinzufügen   Lernset mit 20 Fragen

GFK I Nr. 5 - Verwaltungs-, Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.