Welche Einschränkungen haben teilnehmende Beobachtungen als Methode in der Ethnographie?


Es können keine oder mehrere Antworten richtig sein!
Dein Punktestand 0
Erstellt von: memucho vor 3 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: memucho vor 7 Tagen
Statistik:
49%
Wahrscheinlichkeit, dass du diese Frage richtig beantwortest.
Insgesamt 103x beantwortet, davon 51 richtig.
Diese Frage wurde 522x gesehen
27x im Wunschwissen
Erstellt von:
Reputation:
1457772 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen

Die Frage ist folgenden Themen zugeordnet:

A person taking notes on paper.
    Thema mit 15 Fragen

Ethnographie und Feldforschung

Die Ethnographie gehört zu den Methoden der qualitativen Sozialforschung und erhebt Daten hauptsächlich im Rahmen sogenannter Feldforschung.
    Thema mit 8 Fragen

Teilnehmende Beobachtung

Die teilnehmende Beobachtung ist eine Datenerhebungsmethode in den Sozialwissenschaften und wird vor allem in der ethnographischen Feldforschung angewandt.

Das könnte Dich auch interessieren:

    Thema mit 8 Fragen

Teilnehmende Beobachtung

Die teilnehmende Beobachtung ist eine Datenerhebungsmethode in den Sozialwissenschaften und wird vor allem in der ethnographischen Feldforschung angewandt.
Books HD<br/>
Books on Library
    Thema mit 83 Fragen

Qualitative Methoden der Sozialwissenschaften

Mithilfe qualitativer Methoden werden in den Sozialwissenschaften nicht standartisierte Daten erhoben und ausgewertet.
Chichicastenango Market, Guatemala.
    Thema mit 376 Fragen

Sozialwissenschaften (Studium)

Sozialwissenschaften ist ein Überbegriff für diejenigen wissenschaftlichen Disziplinen, die sich mit Phänomenen des gesellschaftlichen Zusammenlebens von Menschen befassen. Dazu gehören hauptsächlich Soziologie, Ethnologie & Anthropologie, Politikwissenschaft und Medien- und Kommunikationswissenschaft. Aber auch Wirtschaftwissenschaft, Psychologie, Erziehungswissenschaft / Pädagogik oder Humangeographie können zu den Sozialwissenschaften gezählt werden.
Books about survey research and survey design.
    Thema mit 108 Fragen

Empirische Sozialforschung

Empirische Sozialforschung bezeichnet die systematische Erhebung und Auswertung von Daten über soziale Tatsachen. Sie ist ein grundlegender Bestandteil der Sozialwissenschaften und stellt Theorie und Empirie miteinander in Bezug. Allgemein wird zwischen qualitativen und quantitativen Methoden oder Vorgehensweisen unterschieden, die sich jedoch nicht gegenseitig ausschließen müssen sondern sich auch ergänzen können.
    Thema mit 642 Fragen

Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Studium)

George W. Bush im Deutschen Bundestag
    Thema mit 449 Fragen

Politikwissenschaft (Studium)

Die Politikwissenschaft beschäftigt sich mit dem wissenschaftlichen Lehren und Erforschen politischer Prozesse, Strukturen und Inhalte sowie den politischen Erscheinungen und Handlungen des menschlichen Zusammenlebens.
Eine Mathematikvorlesung, anscheinend über lineare Algebra, an der Technischen Universität Helsinki
    Thema mit 1512 Fragen

Studium

Unter Studium wird das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten, Hochschulen und Akademien verstanden. Das Wort stammt vom lateinischen "studere" ab und bedeutet sinngemäß „nach etwas streben", "sich um etwas bemühen“. Hier findest du Inhalte zu deinen Studienfächern und kannst selbst Themen einstellen.

Wissensnetz

Übergeordnete Themen: 6 (Qualitative Methoden der Sozialwissenschaften, Sozialwissenschaften (Studium), Empirische Sozialforschung, ...)

Untergeordnete Themen: 1

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.