ANZEIGE
Für anpassbare digitale Lehr- und Lerninhalte als Animation, Grafik und Video empfehlen wir Learning Level Up
Disputatio pro declaratione virtutis indulgentiarum, [[95 theses]]

Reformation (lateinisch reformatio „Wiederherstellung, Erneuerung“) bezeichnet im engeren Sinn eine kirchliche Erneuerungsbewegung zwischen 1517 und 1648, die zur Spaltung des westlichen Christentums in verschiedene Konfessionen (katholisch, lutherisch, reformiert) führte.

Der Thesenanschlag 1517 und seine Folgen

Am 31. Oktober 1517 schlug Martin Luther 95 kirchenkritische Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg - ein folgenreiches Ereignis, das als Beginn der Reformation gilt und sich aktuell zum 500. Male jährt. Die Reformation begründete den Protestantismus, führte im Jahre 1648 letztlich mit der rechtlichen Gleichstellung vom katholischen, lutherischen und reformierten Glauben zur endgültigen Spaltung der Kirche und hatte vielfältige gesellschaftliche und politische Ursachen und Folgen.

Die Folgen begegnen uns noch heute im Alltag: Die Evangelische Kirche Deutschland hat rund 23 Millionen Mitglieder. Der 31. Oktober ist als Reformationstag in etlichen Bundesländern gesetzlicher Feiertag und gilt im Reformationsjahr 2017 bundesweit. In diesem Zusammenhang finden vielfältige kulturelle Veranstaltungen statt (mehr Infos auf der offiziellen Luther 2017-Seite).

Wissen zur Reformation

Die Lernsets reichen vom Einstieg in das Thema über die Persönlichkeit Martin Luther bis hin zum vertieften Allgemeinwissen zur Reformationsgeschichte.

  Lernset von memucho mit 20 Fragen
Dein Wissensstand

Grundwissen Reformation

Kennst du dich bei den wichtigsten Daten zur Reformation in Deutschland aus?
  Lernset von memucho mit 28 Fragen
Dein Wissensstand

Martin Luther

Diese Fragen beinhalten Grundwissen zu Martin Luther, der prägenden Person der Reformation.
  Lernset von memucho mit 50 Fragen
Dein Wissensstand

Reformation

50 Fragen zur Reformation - 500 Jahre nach ihrem Beginn.

Alle Inhalte

3 Lernsets zu diesem Thema   Lernsets ein-/ausblenden
Martin Luther (28 Fragen)
Reformation (50 Fragen)
52 Fragen zu diesem Thema   Fragen ein-/ausblenden
und weitere Fragen...

Über- und untergeordnete Themen

Reformation
keine untergeordneten Themen

Könnte dich auch interessieren:

  Thema mit 5 Lernsets und 80 Fragen
Dein Wissensstand

Christentum

Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging. Von zentraler Bedeutung für das Christentum ist Jesus von Nazaret, ein jüdischer Wanderprediger, der etwa in den Jahren 28–30 unserer Zeitrechnung auftrat und in Jerusalem hingerichtet wurde. Seine Jünger erkannten in ihm nach seiner Kreuzigung und Auferstehung den Sohn Gottes und den vom Judentum erwarteten Messias. Der Glaube an ihn ist in den Schriften des Neuen Testaments grundgelegt. Mit rund 2,26 Milliarden Anhängern ist das Christentum die am weitesten verbreitete Religion weltweit.
  Thema mit 2 Lernsets und 29 Fragen
Dein Wissensstand

Judentum

Unter Judentum versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden. Die jüdische Religion, die als „ethischer Monotheismus“ umschrieben wird, ist die älteste der monotheistischen abrahamitischen Religionen. Sie hat eine Geschichte von mehr als 3000 Jahren, in denen sie sich entwickelt hat. Grundlage des Judentums ist die Tora, die fünf Bücher Moses, die den für das Judentum wichtigsten Teil der hebräischen Bibel (Tanach) bilden, sowie die die Tora erläuternden rabbinischen Schriften, die traditionellerweise als „mündliche Torah“ bezeichnet werden. Im Jahr 2010 lebten weltweit etwa 13,5 bis 15 Millionen Juden, die meisten in Israel und in den Vereinigten Staaten von Amerika. 10 bis 15 Prozent von ihnen werden der jüdischen Orthodoxie zugerechnet.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.