Erstellt von:
Reputation:
1224647 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen

Ein "Entwicklungsland" ist ein Staat mit einer weniger entwickelten Wirtschaft. Dies führt dazu, dass die Mehrzahl der Bevölkerung einen niedrigen Lebensstandard hat. Eine geringe Lebenserwartung, mangelhafte Bildungsmöglichkeiten, eine hohe Analphabeten- und Arbeitslosenquote können Indikatoren dafür sein. Eine allgemeine Definition gibt es nicht - oft wird der Begriff auch abgelehnt, da er nur die wirtschaftliche Lage beschreibt und z.B. kulturellen Reichtum nicht anerkennt.

Hier klicken um Text zu bearbeiten
 The United Nations Human Development Index (HDI) rankings for 2012.
Hinzufügen   Lernset von memucho memucho mit 20 Fragen
Dein Wissensstand

„Entwicklungsländer“ im Wandel

Hier geht es um die Einordnung von "Entwicklungsländern" in räumlich-topografische Dimensionen und das Erarbeiten von verschiedenen Darstellungsformen und wissenschaftliche Modellen von Entwicklungsständen. So kannst du verstehen, wie Ökonomie und Ökologie zusammenspielen und sich verschiedene Länder voneinander unterscheiden. Durch das Erlernen von Entwicklungsmerkmalen, Entwicklungstheorien und -strategien kannst du bei der Abiturprüfung kritisch zu den Aufgaben Stellung nehmen.

Alle Inhalte

1 Lernset zu diesem Thema   Lernsets ein-/ausblenden
20 Fragen zu diesem Thema   Fragen ein-/ausblenden

Über- und untergeordnete Themen

"Entwicklungsländer" (Studium)
keine untergeordneten Themen
Hilfe
Verwerfen
Speichern

Wissensnetz

Übergeordnete Themen: 4 (Geographie (Studium), Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Studium), Mathematik und Naturwissenschaften (Studium), ...)

Wissensnetz ansehen
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.