Lernset mit 40 Fragen

Industrialisierung

Ironworks Borsig, Berlin
Geeignet für die Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Fach Geschichte
Dein Wissensstand:
erstellt von memucho vor 3 Jahren
2x
Wissen testen
Lernen

Teste dein Wissen in diesem Lernset:

Übersicht über alle enthaltene Fragen

Dieses Lernset enthält 40 einzelne Fragen. Du kannst in der Übersicht auf eine Frage klicken, um alle Fragen durchzublättern. Um eine begrenzte Zahl an Fragen zu beantworten und eine Auswertung zu erhalten, nutze bitte die LERNEN- oder WISSEN TESTEN-Funktion oben.

Leopold von Ranke
219x ich: 0x
61%
Leopold von Ranke
Was war keiner der vielen Gründe für den Beginn der Industriellen Revolution in England?
Richtige Antwort: Förderung technischer Innovationen durch das Königshaus.
87x ich: 0x
43%
Leopold von Ranke
73x ich: 0x
32%
Leopold von Ranke
49x ich: 0x
55%
Leopold von Ranke
51x ich: 0x
54%
Leopold von Ranke
Was war die Schattenseite der Erfindung des Maschinenwebstuhls?
Richtige Antwort: Massenarbeitslosigkeit unter gelernten Webern.
56x ich: 0x
78%
Leopold von Ranke
Was war keine Folge der Erfindung der Dampfmaschine?
Richtige Antwort: Die Versorgung der Dampfmaschinen in der Industrie führten zu Wasserknappheit.
75x ich: 0x
49%
Leopold von Ranke
55x ich: 0x
76%
Leopold von Ranke
Was war kein Merkmal der Kinderarbeit in England zu Beginn des 19. Jahrhunderts?
Richtige Antwort: Kinder wurden in den Fabriken während der Arbeitspausen von Privatlehrern unterrichtet.
84x ich: 0x
54%
Leopold von Ranke
80x ich: 0x
40%
Leopold von Ranke
60x ich: 0x
56%
Leopold von Ranke
Was war der "Deutsche Zollverein"?
Richtige Antwort: Ein handelspolitischer Bund deutscher Staaten.
75x ich: 0x
61%
Leopold von Ranke
Wie wurde die industrielle Großproduktion des Eisenbahnbaus finanziert?
Richtige Antwort: Durch die Gründung von Aktiengesellschaften.
68x ich: 0x
39%
Leopold von Ranke
63x ich: 0x
30%
Leopold von Ranke
Was bedeutet der Begriff "Arbeiterbewegung" vor dem Hintergrund der Industrialisierung?
Richtige Antwort: Eine Massenbewegung zur Emanzipation der Arbeiterklasse.
55x ich: 0x
56%
Leopold von Ranke
Was ist Kapitalismus?
Richtige Antwort: Ein Wirtschaftssystem mit dem Merkmal Gewinnstreben.
103x ich: 0x
56%
Leopold von Ranke
Was war das Ziel des Kommunismus in den Theorien von Marx, Engels und Lenin?
Richtige Antwort: Die Errichtung einer klassenlosen Gesellschaft.
469x ich: 0x
75%
Leopold von Ranke
74x ich: 0x
82%

Das könnte dich auch interessieren:

Ironworks Borsig, Berlin
Thema mit 40 Fragen

Industrielle Revolution (Schule)

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die zum Übergang von der Agrar- zur Industriegesellschaft geführt hat. Die Industrielle Revolution begann in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19. Jahrhundert auch in Japan und weiteren Teilen Europas und Asiens. Als wichtigste an dieser Umwälzung beteiligte Gesellschaftsklassen standen sich kapitalistische Unternehmer und lohnabhängige Proletarier gegenüber.
Leopold von Ranke
Thema mit 540 Fragen

Geschichte (Schule)

Geschichte sind diejenigen Aspekte der Vergangenheit, derer Menschen gedenken und die sie deuten.
"Black-white 2 Vista" icon theme
Hinzufügen   Lernset mit 71 Fragen

Übungsaufgaben Statistik

ACHTUNG: DIESES LERNSET WIRD GERADE ÜBERARBEITET. Wir bitten Fehler in den Aufgaben zu entschuldigen, sie werden schnellstmöglich behoben. Dieses Lernset stellt Rechenaufgaben aus verschiedenen Bereichen der Statistik / Methodenlehre (II) für PsychologInnen zusammen.
 Falscher Freund (http://de.wikipedia.org/wiki/_Falscher_Freund): Firma (deutsch) und firma (spanisch).
Das spanische...
Hinzufügen   Lernset mit 10 Fragen

Englische Sprache: False Friends

Kannst du unterscheiden, ob es sich um einen true- oder einen false friend handelt und folgende Begriffe richtig übersetzen?
Hinzufügen   Lernset mit 39 Fragen

Methodenlehre II (Prof. Voelkle, HU Berlin) 07: Multiple Lineare Regression

Dieses Lernset basiert auf den Vorlesungsfolien von Prof. Dr. Manuel Voelkle aus der Lehrveranstaltung "Methodenlehre II" im Bachelor-Studiengang an der Humboldt-Universität zu Berlin. Für die Bereitstellung der Folien bedanken wir uns herzlich bei Prof. Voelkle, die inhaltliche Verantwortung liegt aber allein bei uns. Inhalte: Multikollinearität, Venn-Diagramme, Toleranz, Signifikanzrechnung, R-Quadrat, partielle und semipartielle Korrelationen, Suppression
Hinzufügen   Lernset mit 26 Fragen

Korrelationen TEIL 1

Dieser Fragesatz stellt grundlegendes Wissen über Korrelationen, also Zusammenhängen zwischen Variablen, zusammen. der Fokus dieses Fragesatzes liegt auf der Kovarianz, Produkt-Moment-Korrelation und den Fisher Z-Werten.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.