Lernset mit 29 Fragen

GFK I Nr. 6 - Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Dein Wissensstand:
erstellt von memucho vor 2 Jahren
22x
Wissen testen
Lernen

Teste dein Wissen in diesem Lernset:

Übersicht über alle enthaltene Fragen

Dieses Lernset enthält 29 einzelne Fragen. Du kannst in der Übersicht auf eine Frage klicken, um alle Fragen durchzublättern. Um eine begrenzte Zahl an Fragen zu beantworten und eine Auswertung zu erhalten, nutze bitte die LERNEN- oder WISSEN TESTEN-Funktion oben.

Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was sind Gefahrstoffe im Sinne der Gefahrstoffverordnung?
Richtige Antwort:
  • Es sind gefährliche Stoffe und Zubereitungen nach § 3 der Gefahrstoffverordnung sowie Stoffe und Gemische, die sonstige chronisch schädigende Eigenschaften besitzen.
  • Es sind Stoffe, Gemische und Erzeugnisse, die explosionsfähig sind.
  • alle Stoffe, denen ein Arbeitsplatzgrenzwert zugewiesen ist.
  • Es sind Stoffe, Gemische und Erzeugnisse, aus denen bei der Herstellung oder Verwendung Stoffe oder Gemische mit gefährlichen Eigenschaften entstehen oder freigesetzt werden können.
348x ich: 0x
52%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welches ist die richtige Definition für den biologischen Grenzwert?
Richtige Antwort:
  • Konzentration eines Stoffes im Körper, bei dem im Allgemeinen die Gesundheit der Arbeitnehmer nicht beeinträchtigt wird.
269x ich: 0x
63%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Ein explosionsfähiges Gemisch ist
Richtige Antwort:
  • ein Gemisch aus brennbaren Gasen, Dämpfen, Nebeln oder Stäuben, in dem sich der Verbrennungsvorgang nach erfolgter Zündung auf das gesamte unverbrannte Gemisch überträgt.
280x ich: 0x
63%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Stoffe, Gemische und Erzeugnisse sind „explosionsfähig“,
Richtige Antwort:
  • wenn sie mit oder ohne Luft durch Zündquellen wie äußere thermische Einwirkungen, mechanische Beanspruchungen zu einer chemischen Umsetzung gebracht werden können.
  • im Gemisch mit Luft, wenn nach Wirksamwerden einer Zündquelle eine selbsttätig sich fortpflanzende Flammenausbreitung stattfindet, die im Allgemeinen mit einem sprunghaften Temperatur- und Druckanstieg verbunden ist.
259x ich: 0x
68%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was bedeutet die Angabe „Arbeitsplatzgrenzwert Methanol = 200 ppm"?
Richtige Antwort:
  • Bis zu einer Konzentration von 200 ppm Methanol in der Luft am Arbeitsplatz wird die Gesundheit des Arbeitnehmers im Allgemeinen nicht beeinträchtigt.
249x ich: 0x
71%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was ist der biologische Grenzwert?
Richtige Antwort:
  • der Grenzwert eines Arbeitsstoffes bzw. Arbeitsstoffmetaboliten im menschlichen Körper bei dem im Allgemeinen die Gesundheit nicht beeinträchtigt wird.
217x ich: 0x
83%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Bedeutung hat der ADI-Wert?
Richtige Antwort:
  • Er gibt die zulässige tägliche Aufnahme (ADI, Acceptable Daily Intake) eines Wirkstoffes über die Nahrung an.
209x ich: 0x
81%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
LC ist die Abkürzung für:
Richtige Antwort:
  • tödliche Konzentration eines Stoffes oder eines Gemisches
258x ich: 0x
73%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was heißt LC50?
Richtige Antwort:
  • LC50 ist die mittlere tödliche Konzentration eines Stoffes oder eines Gemisches, das nach Aufnahme über die Atemwege von Versuchstieren derselben Art innerhalb eines bestimmten Zeitraumes den Tod der Hälfte der Versuchstiere erwarten lässt.
242x ich: 0x
84%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was heißt letale Konzentration?
Richtige Antwort:
  • tödliche Konzentration eines Stoffes oder eines Gemisches
211x ich: 0x
91%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Aussagen zum AGW-Wert sind richtig?
Richtige Antwort:
  • „AGW" ist die Abkürzung für „Arbeitsplatzgrenzwert".
  • Die AGW-Werte beziehen sich auf die Luft am Arbeitsplatz.
  • Die AGW-Werte werden in der TRGS 900 veröffentlicht.
336x ich: 0x
52%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welches Verhältnis entspricht „1 ppm"?
Richtige Antwort:
  • 1 Milliliter pro 1000 Liter
312x ich: 0x
52%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welches Verhältnis entspricht „1 ppb"?
Richtige Antwort:
  • 1 Teil pro eine Milliarde Teile
  • 1 Mikrogramm pro Kilogramm
338x ich: 0x
50%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Erkennen Sie die in der Chemie, Toxikologie, im Gesundheits- und Arbeitsschutz gebräuchliche Konzentrationseinheit ppm!
Richtige Antwort:
  • mg/kg (Gewichtseinheit / Gewichtseinheit)
  • ml/m3 (Volumeneinheit / Volumeneinheit)
260x ich: 0x
63%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was ist die letale Dosis?
Richtige Antwort:
  • Dosis, die tödlich wirkt.
230x ich: 0x
94%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
208x ich: 0x
95%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
210x ich: 0x
92%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
224x ich: 0x
87%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Die Giftwirkung eines Stoffes ist abhängig von
Richtige Antwort:
  • der Konzentration.
  • der Einwirkzeit.
284x ich: 0x
68%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
LD ist die Abkürzung für
Richtige Antwort:
  • die tödliche Dosis.
198x ich: 0x
92%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Aerosole sind
Richtige Antwort:
  • fein verteilte Tröpfchen oder feste Stoffe.
204x ich: 0x
81%
Globally Harmonized System of Classification and Labelling of Chemicals (GHS) pictogram for hazardous substances
261x ich: 0x
77%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Aussage zu dem DNEL-Wert ("Derived no-effect level") ist richtig?
Richtige Antwort:
  • kann für orale Expositionen angegeben werden
  • kann für dermale Expositionen angegeben werden
  • Grenzwert, unterhalb dessen der Stoff keine Wirkung ausübt
  • Angabe kann getrennt für Verbraucher und Arbeitnehmer erfolgen
344x ich: 0x
46%

Das könnte dich auch interessieren:

Hinzufügen   Lernset mit 29 Fragen

GFK I Nr. 6 - Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde (Kopie von Sin94) (Kopie von Sinem)

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Hinzufügen   Lernset mit 29 Fragen

GFK I Nr. 6 - Grundbegriffe der Gefahrstoffkunde (Kopie von Sin94)

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Thema mit 1014 Fragen

Sachkundeprüfung nach § 11 (ehemals § 5) der Chemikalien-Verbotsverordnung

Dieser Sachkundenachweis wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch häufig mit "Giftschein" oder "Giftprüfung" bezeichnet. Benötigt wird er von Menschen, die mit giftigen Chemikalien oder Gemischen handeln oder anderweitig umgehen. Beim Abschluss einiger Studiengänge oder Ausbildungen ist diese Prüfung bereits inbegriffen und muss nicht extra abgelegt werden.
Hinzufügen   Lernset mit 16 Fragen

Einführung in die Entwicklungspsychologie

Was sind wichtige Theorien und Ansätze in der Entwicklungspsychologie? Wozu forschte Piaget und welchen Beitrag leistete Bowlby zur Entwicklungswissenschaft? Dieser Fragesatz gibt einen ersten Einblick in die Entwicklungspsychologie.
Hinzufügen   Lernset mit 52 Fragen

GFK I Nr. 8 - Informationen zur Gefahrenabwehr und Erste Hilfe

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Anatomical planes through a model of a human brain with eyes but excluding optic nerves, including median (red), para...
Hinzufügen   Lernset mit 15 Fragen

Einführung in die Biopsychologie

Dieser Fragesatz gibt einen ersten Einblick in das breite Feld der Biopsychologie. Von grundlegenden Fragen zur Methodik, Neuroanatomie und Informationsweiterleitung im Gehirn geht es zu spezifischeren Themen wie circadianen Rhythmen und Belohnungsmechanismen.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.