Lernset mit 90 Fragen

GFK I Nr. 3 - Chemikalien-Verbotsverordnung

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Dein Wissensstand:
erstellt von memucho vor 2 Jahren
24x
Wissen testen
Lernen

Teste dein Wissen in diesem Lernset:

Übersicht über alle enthaltene Fragen

Dieses Lernset enthält 90 einzelne Fragen. Du kannst in der Übersicht auf eine Frage klicken, um alle Fragen durchzublättern. Um eine begrenzte Zahl an Fragen zu beantworten und eine Auswertung zu erhalten, nutze bitte die LERNEN- oder WISSEN TESTEN-Funktion oben.

Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Nach welcher Verordnung ist das Inverkehrbringen von bestimmten Gefahrstoffen verboten?
Richtige Antwort:
  • Anhang XVII der REACH-Verordnung [VO (EG) Nr. 1907/2006]
224x ich: 0x
45%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Die Chemikalien-Verbotsverordnung regelt das Inverkehrbringen von
Richtige Antwort:
  • hochentzündlichen Stoffen.
  • giftigen Stoffen.
  • bestimmten Antifoulingfarben.
182x ich: 0x
55%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was wird in der Chemikalien-Verbotsverordnung geregelt?
Richtige Antwort:
  • Beschränkungen und Verbote für die Abgabe an Dritte
239x ich: 0x
39%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Verbote für das Inverkehrbringen bestimmter Stoffe finden sich
Richtige Antwort:
  • im Anhang zur Chemikalien-Verbotsverordnung.
249x ich: 0x
51%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
310x ich: 0x
48%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
199x ich: 0x
61%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Information enthält der Anhang der Chemikalien-Verbotsverordnung?
Richtige Antwort:
  • die Verbote des Inverkehrbringens von Stoffen und Gemischen
  • die Ausnahmen von Verboten für Stoffe und Gemische
208x ich: 0x
51%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer verfügt über die Sachkunde nach § 5 Chemikalien-Verbotsverordnung?
Richtige Antwort:
  • Personen, die die Prüfung nach § 13 der Gefahrstoffverordnung von 1986 bestanden haben
  • Personen, die aus einem Mitgliedstaat der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraumes stammen (bei Erfüllung der Voraussetzungen der Richtlinie 74/556/EWG).
188x ich: 0x
54%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer besitzt die erforderliche Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV für die Abgabe von Giften ohne weitere Prüfung?
Richtige Antwort:
  • jeder pharmazeutisch-technische Assistent
  • jeder approbierte Apotheker
  • jeder Drogist, sofern er die Abschlussprüfung bestanden hat und die Behörde bestätigt hat, dass diese der Sachkundeprüfung nach § 5 ChemVerbotsV entspricht
  • jeder Chemiker, sofern er die entsprechende Prüfung bestanden hat und die Behörde bestätigt hat, dass diese der Sachkundeprüfung nach § 5 ChemVerbotsV gleichwertig ist
271x ich: 0x
46%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Durch Bestehen der Prüfung nach § 5 Chemikalien-Verbotsverordnung erwerbe ich
Richtige Antwort:
  • die Sachkunde, um die Erlaubnis nach § 2 Abs. 1 Chemikalien-Verbotsverordnung erhalten zu können, sehr giftige und giftige Stoffe und Gemische in den Verkehr zu bringen.
  • die Sachkunde, um in einem Betrieb, der der Erlaubnis nach § 2 Abs. 1 Chemikalien- Verbotsverordnung nicht bedarf, sehr giftige und giftige Stoffe in den Verkehr zu bringen.
218x ich: 0x
56%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Die Sachkunde nach der Chemikalien-Verbotsverordnung hat nachgewiesen, wer
Richtige Antwort:
  • die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfte(r) Schädlingsbekämpfer(in)" bestanden hat.
196x ich: 0x
57%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer darf giftige Stoffe und Gemische im Einzelhandel abgeben?
Richtige Antwort:
  • Personen, die die dazu erforderliche Sachkenntnis nach früheren Rechtsvorschriften abgelegt haben
  • Personen, die die dazu erforderliche Sachkunde nach § 5 ChemVerbotsV besitzen
152x ich: 0x
78%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
156x ich: 0x
67%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
In welchem Fall ist der zuständigen Behörde die jeweils erforderliche Sachkunde nach der ChemVerbotsV durch Vorlage eines Zeugnisses nachzuweisen?
Richtige Antwort:
  • Benennung einer sachkundigen Person im Rahmen der Anzeige einer anzeigepflichtigen Tätigkeit
  • Antrag auf Erlaubnis im Sinne des Gefahrstoffrechts
  • behördliche Kontrolle der Abgabe von Gefahrstoffen, die mit den Gefahrensymbolen F+ oder O gekennzeichnet sind (von bestimmten Ausnahmen abgesehen)
183x ich: 0x
42%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Aussage zum Inverkehrbringen von Gefahrstoffen durch Tankstellen trifft zu?
Richtige Antwort:
  • Für die Abgabe von Ottokraftstoffen an Tankstellen existieren Ausnahmebestimmungen.
  • Für die Abgabe von bestimmten Gefahrstoffen (außer Ottokraftstoffen) an Tankstellen ist Sachkunde entsprechend der Chemikalien-Verbotsverordnung erforderlich.
180x ich: 0x
57%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Reicht bei einem Unternehmen mit mehreren Betriebsstätten, in denen giftige Stoffe an Endverbraucher abgegeben werden, eine Person mit Sachkunde aus?
Richtige Antwort:
  • Nein, für jede Betriebsstätte muss mindestens eine betriebsangehörige Person vorhanden sein, die die erforderliche Sachkunde hat.
155x ich: 0x
91%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
141x ich: 0x
92%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Nennen Sie die wichtigsten Voraussetzungen der Erlaubniserteilung nach § 2 Chemikalien- Verbotsverordnung:
Richtige Antwort:
  • Zuverlässigkeit der sachkundigen Person
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Verfügbarkeit eines Betriebsangehörigen mit Sachkunde
229x ich: 0x
58%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer bedarf in der Regel einer Erlaubnis für das Inverkehrbringen von sehr giftigen und giftigen Stoffen?
Richtige Antwort:
  • Drogerien
  • Genossenschaften, die auch an private Verbraucher abgeben
190x ich: 0x
45%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Eine Erlaubnis zur Abgabe gefährlicher Stoffe benötigt
Richtige Antwort:
  • derjenige, der giftige oder sehr giftige Stoffe gewerbsmäßig an Privatpersonen abgibt.
  • jeder, der krebserzeugende Stoffe an Privatpersonen abgibt.
230x ich: 0x
34%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Großhändler bedürfen keiner Erlaubnis zum Inverkehrbringen giftiger und sehr giftiger Stoffe. Welche Aussage hierzu ist richtig?
Richtige Antwort:
  • Keiner Erlaubnis bedarf, wer nur an Wiederverkäufer abgibt.
  • Wer keiner Erlaubnis bedarf, hat das erstmalige Inverkehrbringen anzuzeigen.
172x ich: 0x
60%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Für welche Zubereitungen ist für das Inverkehrbringen keine Erlaubnis erforderlich?
Richtige Antwort:
  • für reizende Zubereitungen
  • für brandfördernde Zubereitungen
  • für ätzende Zubereitungen
275x ich: 0x
44%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Eine Erlaubnis nach Chemikalien-Verbotsverordnung zum Inverkehrbringen benötigen
Richtige Antwort:
  • Betriebe, die giftige Stoffe an private Endverbraucher abgeben.
243x ich: 0x
46%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was ist nach der Chemikalien-Verbotsverordnung erforderlich, wenn Sie sehr giftige oder giftige Stoffe in den Verkehr bringen wollen?
Richtige Antwort:
  • eine Erlaubnis der zuständigen Behörde, sofern die Abgabe für den privaten Endverbraucher vorgesehen ist
160x ich: 0x
62%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer benötigt für das Inverkehrbringen von Methanol und seinen als giftig zu kennzeichnenden Gemischen eine behördliche Erlaubnis nach § 2 Chemikalien-Verbotsverordnung?
Richtige Antwort:
  • eine Drogerie
  • eine Tankstelle für den Verkauf eines Enteisungsmittels mit 60 % Methanol
  • ein Spielwarenladen, der einen Treibstoff mit 50 % Methanol in Kleinmengen für Modellbaumotoren abgibt
157x ich: 0x
54%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Stelle darf giftige und sehr giftige Stoffe abgeben?
Richtige Antwort:
  • alle Stellen mit amtlicher Erlaubnis nach § 2 ChemVerbotsV
  • Apotheken
  • Einführer oder Händler, sofern sie nur an Wiederverkäufer oder berufsmäßige Verwender abgeben und das erstmalige Inverkehrbringen angezeigt haben
178x ich: 0x
53%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
165x ich: 0x
76%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Sie verkaufen giftige Stoffe, für deren Inverkehrbringen Sachkunde nach § 5 Chemikalien- Verbotsverordnung erforderlich ist. Was müssen Sie bei der Abgabe beachten?
Richtige Antwort:
  • Der Erwerber muss mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Ihnen muss bekannt sein, dass der Erwerber das Produkt in erlaubter Weise verwenden will.
  • Name und Adresse des Erwerbers müssen bekannt sein.
173x ich: 0x
65%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Bei der Abgabe von Begasungsmitteln im Sinne des Anhang I Nr. 4 Gefahrstoffverordnung muss
Richtige Antwort:
  • dem Abgebenden zuvor die Erlaubnis nach Anhang I Nr. 4 Gefahrstoffverordnung oder der Befähigungsschein vorgelegt werden.
  • der Name der Empfängerfirma schriftlich fest gehalten werden.
235x ich: 0x
46%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
(Sehr) giftige Begasungsmittel dürfen grundsätzlich nur abgegeben werden, wenn der Empfänger eine Begasungserlaubnis oder einen Befähigungsschein vorlegt. Gibt es Ausnahmen von dieser Regel?
Richtige Antwort:
  • Ja: Phosphorwasserstoff entwickelnde Gemische, die portionsweise verpackt sind, pro Portion nicht mehr als 15 g Phosphorwasserstoff entwickeln und zur Schädlingsbekämpfung im Freien verwendet werden.
157x ich: 0x
50%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Die Abgabe von Stoffen oder Gemischen, die nach der Gefahrstoffverordnung mit den Gefahrensymbolen sehr giftig oder giftig zu kennzeichnen sind, ist im Versandhandel
Richtige Antwort:
  • nur an Wiederverkäufer, berufsmäßige Verwender oder öffentliche Forschungs-, Untersuchungs- oder Lehranstalten erlaubt.
163x ich: 0x
74%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer darf giftige Stoffe und Gemische erwerben?
Richtige Antwort:
  • Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind
149x ich: 0x
87%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Folgende Gemische dürfen nur mit kindergesicherten Verschlüssen an private Endverbraucher abgegeben werden:
Richtige Antwort:
  • sehr giftige Stoffe und Gemische
  • giftige Stoffe und Gemische
  • ätzende Stoffe und Gemische
  • Gemische, die mehr als 3% Methanol enthalten
183x ich: 0x
60%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Angabe muss in einem Abgabebuch nach § 3 Abs. 3 Chemikalien-Verbotsverordnung enthalten sein?
Richtige Antwort:
  • Datum der Abgabe
  • Art und Menge der Stoffe und Gemische
  • Name und Anschrift des Erwerbers
171x ich: 0x
71%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Angabe muss in einem Abgabebuch nach § 3 Abs. 3 Chemikalien-Verbotsverordnung enthalten sein?
Richtige Antwort:
  • Name des Abgebenden
  • Unterschrift des Erwerbers
  • Verwendungszweck
209x ich: 0x
53%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Sehr giftige und giftige Stoffe und Gemische dürfen nur abgegeben werden
Richtige Antwort:
  • an Personen über 18 Jahre.
  • nach Eintragung ins Abgabebuch.
  • gegen Unterschrift des Erwerbers.
155x ich: 0x
72%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
162x ich: 0x
61%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wie muss der Empfang giftiger und sehr giftiger Stoffe und Gemische durch private Abnehmer bestätigt werden?
Richtige Antwort:
  • durch Unterschrift des Empfängers im Abgabebuch oder auf einem gesonderten Empfangsschein
175x ich: 0x
53%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Informations- und Kontrollpflichten hat der Abgebende beim Verkauf von der Sachkundepflicht unterliegenden Gefahrstoffen an private Endverbraucher? Er hat
Richtige Antwort:
  • über notwendige Vorsichtsmaßnahmen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch zu informieren.
  • bei Abgabe von Stoffen und Gemischen, die nicht mit dem Gefahrensymbol T oder T+ gekennzeichnet sind, aber dem Selbstbedienungsverbot unterliegen und zu den sogenannten Sprengstoffgrundchemikalien gehören, die in der ChemVerbotsV genannt werden, die Identität des Erwerbers festzustellen.
  • über ordnungsgemäße Entsorgung zu unterrichten.
169x ich: 0x
52%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Gemische, die mit einem der R-Sätze R 40, R 62, R 63 oder R 68 gekennzeichnet sind, dürfen nur abgegeben werden, wenn
Richtige Antwort:
  • der Erwerber mindestens 18 Jahre als ist.
  • der Abgeber den Erwerber über Gefahren und Vorsichtsmaßnahmen informiert hat.
242x ich: 0x
34%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Worüber muss ein Verkäufer einen Kunden unterrichten, wenn er ein Gemisch, das mit den R-Sätzen R 40, R 62, R 63 oder R 68 gekennzeichnet ist, abgibt?
Richtige Antwort:
  • über die mit der Verwendung verbundenen Gefahren
  • über die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch
  • über die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen bei unvorhergesehenem Verschütten oder Freisetzen
  • über die ordnungsgemäße Entsorgung
145x ich: 0x
75%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wann sind im Einzelhandel Aufzeichnungen über die Abgabe von Gefahrstoffen notwendig?
Richtige Antwort:
  • bei der Abgabe sehr giftiger und giftiger Gemische
169x ich: 0x
60%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche der nachstehend aufgeführten Gemische und Produktgruppen dürfen im Einzelhandel in Selbstbedienung verkauft werden?
Richtige Antwort:
  • Kalk und Zementprodukte mit dem Kennbuchstaben C
  • Druckgase in Druckgasflaschen mit den Kennbuchstaben O oder F*
  • Klebstoffe, Mehrkomponentenkleber und entsprechende Reparaturspachtel mit dem Kennbuchstaben O
  • mit dem Kennbuchstaben C versehene Reinigungsmittel in Verpackungen mit kindergesicherten Verschlüssen und ertastbaren Warnzeichen
175x ich: 0x
54%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Gemische dürfen im Einzelhandel durch Automaten oder durch andere Formen der Selbstbedienung in den Verkehr gebracht werden?
Richtige Antwort:
  • Reinigungsmittel, die mit dem Gefahrensymbol C (ätzend) zu kennzeichnen sind und deren Verpackung mit kindergesicherten Verschlüssen ausgestattet sind.
  • Gemische, die mit den Gefahrensymbolen F (leichtentzündlich) oder Xi (reizend) gekennzeichnet sind.
195x ich: 0x
46%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Bestimmte gefährliche Gemische dürfen nicht zur Selbstbedienung angeboten werden. Dies gilt für
Richtige Antwort:
  • Gemische, die mit dem R-Satz R 40, R 62, R 63 oder R 68 zu kennzeichnen sind.
172x ich: 0x
66%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Gemische dürfen nach der Chemikalien-Verbotsverordnung unter anderem nicht in Selbstbedienung abgegeben werden?
Richtige Antwort:
  • Gemische, die als hochentzündlich zu kennzeichnen sind (außer Druckgase)
  • Gemische, die mit R 62 oder R 63 zu kennzeichnen sind
  • Gemische, die mit R 40 zu kennzeichnen sind
201x ich: 0x
44%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was müssen Sie beachten, wenn Sie eine Person mit der Abgabe von giftigen Stoffen beauftragen?
Richtige Antwort:
  • Die Person darf nur an Wiederverkäufer oder berufsmäßige Verwender abgeben.
  • Die Person muss mindestens jährlich über die zu beachtenden Vorschriften belehrt werden.
  • Die Person muss zuverlässig und mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Die Belehrung ist schriftlich zu bestätigen.
174x ich: 0x
61%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Was ist für die Belehrung eines Beauftragten nach § 3 Abs. 2 Chemikalien-Verbotsverordnung zwingend vorgeschrieben?
Richtige Antwort:
  • Sie hat mindestens einmal im Jahr zu erfolgen.
  • Die Belehrung ist schriftlich zu bestätigen.
181x ich: 0x
53%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Reicht bei einem Handelsunternehmen mit mehreren Betriebsstätten eine Person mit Sachkunde aus, sofern das Unternehmen ausschließlich an Wiederverkäufer und berufsmäßige Verwender giftige und sehr giftige Stoffe abgibt?
Richtige Antwort:
  • Ja, sofern in jeder Betriebsstätte eine Person mit der Abgabe beauftragt ist, die mindestens jährlich belehrt wird, zuverlässig ist und das 18. Lebensjahr vollendet hat.
142x ich: 0x
70%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Darf ein neuer Mitarbeiter, der über die Sachkunde zur Abgabe von Pflanzenschutzmitteln, nicht jedoch über die Sachkunde nach § 5 Abs. 1 Chemikalien-Verbotsverordnung verfügt, giftige und sehr giftige Pflanzenschutzmittel verkaufen?
Richtige Antwort:
  • Ja, wenn er in einem Betrieb, der nur an Wiederverkäufer, berufsmäßige Verwender oder öffentliche Forschungsanstalten abgibt, hiermit beauftragt und mindestens jährlich belehrt wird.
  • Ja, wenn er vor dem 01. November 1993 die Sachkenntnisprüfung nach § 13 der damaligen Fassung der Gefahrstoffverordnung abgelegt hat.
188x ich: 0x
51%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Ein Verkäufer, der keine Sachkunde besitzt, darf einem Kunden Kaliumcyanid nur aushändigen, wenn
Richtige Antwort:
  • er für seine Tätigkeit eigens beauftragt ist.
  • er jährlich über die einzuhaltenden Vorschriften belehrt wird.
  • der Kunde Wiederverkäufer oder berufsmäßiger Verwender ist.
199x ich: 0x
40%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
122x ich: 0x
95%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Ein Unternehmen mit vier Betriebsstätten gibt in jeder Betriebsstätte giftige Stoffe ausschließlich an Wiederverkäufer und berufsmäßige Verwender ab. Wie kann das Unternehmen den Vorschriften der Chemikalien-Verbotsverordnung entsprechen?
Richtige Antwort:
  • Mit vier Personen mit Sachkunde, in jeder Betriebsstätte eine Person.
  • Mit einer Person mit Sachkunde in einer Betriebsstätte, je 1 Beauftragter in den 3 übrigen Betriebsstätten.
234x ich: 0x
43%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Ein Handelsunternehmen mit vier Betriebsstätten gibt erstmalig in jeder Betriebsstätte sehr giftige und giftige Stoffe an berufsmäßige Verwender ab. Was ist zu beachten?
Richtige Antwort:
  • Das Unternehmen muss die Tätigkeit anzeigen.
  • Eine Person mit Sachkunde im Unternehmen und jeweils ein Beauftragter in jeder Betriebsstätte sind ausreichend.
248x ich: 0x
39%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Wer darf handelsübliche MDI-haltige PU-Montageschäume im Einzelhandel abgeben?
Richtige Antwort:
  • Personen, die die dazu erforderliche Sachkunde nach § 5 Chemikalien-Verbotsverordnung besitzen
  • Personen, die nach früheren Vorschriften eine Prüfung bestanden haben, die der Prüfung der Sachkunde nach § 5 Abs. 2 Chemikalien-Verbotsverordnung entspricht
118x ich: 0x
88%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Aussage ist für das Inverkehrbringen MDI-haltiger Montageschäume richtig?
Richtige Antwort:
  • Es besteht ein Selbstbedienungsverbot für Kunden im Einzelhandel.
  • MDI-haltige Montageschäume dürfen im Einzelhandel nicht aus Automaten angeboten werden.
146x ich: 0x
65%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Welche Stoffe gehören zu den sogenannten Sprengstoffgrundchemikalien nach Chemikalien- Verbotsverordnung und dürfen daher im Versandhandel nicht an Privatkunden abgegeben werden?
Richtige Antwort:
  • Ammoniumnitrat (CAS-Nummer 6484-52-2)
  • Kaliumchlorat (CAS-Nummer 3811-04-9)
  • Natriumnitrat (CAS-Nummer 7631-99-4)
  • Wasserstoffperoxidlösungen mit einem Massegehalt von mehr als 12 Prozent (CAS- Nummer 7722-84-1)
208x ich: 0x
51%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
190x ich: 0x
40%
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Die Sachkunde nach § 5 Chemikalien-Verbotsverordnung weist man durch Ablegen einer Prüfung bei der zuständigen Behörde nach oder
Richtige Antwort:
  • durch die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Schädlingsbekämpfer/Geprüfte Schädlingsbekämpferin.
  • durch die Approbation als Apotheker.
220x ich: 0x
38%

Das könnte dich auch interessieren:

Hinzufügen   Lernset mit 82 Fragen

GFK I Nr. 3 - Chemikalien-Verbotsverordnung haifisch3711

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Símbol que indica risc químic per a garantir la seguretat
Thema mit 1014 Fragen

Sachkundeprüfung nach § 11 (ehemals § 5) der Chemikalien-Verbotsverordnung

Dieser Sachkundenachweis wird im allgemeinen Sprachgebrauch auch häufig mit "Giftschein" oder "Giftprüfung" bezeichnet. Benötigt wird er von Menschen, die mit giftigen Chemikalien oder Gemischen handeln oder anderweitig umgehen. Beim Abschluss einiger Studiengänge oder Ausbildungen ist diese Prüfung bereits inbegriffen und muss nicht extra abgelegt werden.
Confusion
Hinzufügen   Lernset mit 21 Fragen

Psychische Störungen

Die Fragen führen durch die wichtigsten Störungsbilder und ihre Symptome. Welche psychischen Störungen gibt es? Wie kann man ihre Entstehung verstehen und wie kann man sie von anderen Störungen abgrenzen?
veterinary logo
Hinzufügen   Lernset mit 57 Fragen

Pferdegesundheit und Pferdepflege - das große Wissen

Die Gesundheit deines Pferdes steht immer an erster Stelle. Wenn du das Gefühl hast, deinem Pferd geht es schlecht, musst du entscheiden können, wann es an der Zeit ist einen Tierarzt zu Rate zu ziehen. Bei Unsicherheiten sollte dies immer der Fall sein!
Hinzufügen   Lernset mit 4 Fragen

GFK III Nr. 1 - Physikalische und chemische Eigenschaften

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.