Welches Krankheitsmodell wird im Folgenden beschrieben?

„Dieses Modell geht von einer negativen Definition von Gesundheit aus, indem Gesundheit als die Abwesenheit von Krankheit verstanden wird (pathogenetisches Modell).“ (Renneberg & Hammelstein, 2006)

Dein Punktestand 0
Erstellt von: memucho vor 3 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: memucho vor 8 Tagen
Die Frage ist folgenden Themen zugeordnet:
Statistik:
67%
Wahrscheinlichkeit, dass du diese Frage richtig beantwortest.
Insgesamt 65x beantwortet, davon 44 richtig.
Diese Frage wurde 217x gesehen
26x im Wunschwissen
Erstellt von:
Reputation:
1473582 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen

Empfehlungen:

    Thema mit 29 Fragen

Gesundheitspsychologie (Studium)

Die Gesundheitspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und beschäftigt sich thematisch mit der Erhaltung der Gesundheit, mit der Erforschung und Entwicklung gesundheitsfördernder Maßnahmen und der Prävention, z. B. im Suchtbereich.
    Thema mit 732 Fragen

Psychologie (Studium)

Psychologie (aus dem Griechischen, wörtlich: Seelenkunde) ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen.
    Thema mit 0 Fragen

Gesundheitspsychologie – Mit 43 Abbildungen und 21 Tabellen

    Thema mit 0 Fragen

Einführung Gesundheitspsychologie

Diese Einführung informiert über gesundheitspsychologische Theorien, Modelle und Forschungsergebnisse: – Welche Faktoren beeinflussen die Gesundheit (z. B. Stress, Resilienz, soziale Unterstützung)? – Wie entsteht Risikoverhalten (z. B. Rauchen, mangelnder Sonnenschutz)? – Wie kann man gesundheitsschädliche Verhaltensweisen verändern (z. B. Prävention, Rückfallvermeidung)? Am Beispiel von Herzerkrankungen und Krebs wird gezeigt, wie gesundheitspsychologisches Wissen bei Vorsorge und Therapie umgesetzt werden kann. Gesundheitsprogramme werden kritisch unter die Lupe genommen. Ideal für Einsteiger, die das Fach Gesundheitspsychologie und seine Anwendungsgebiete kennenlernen wollen!
    Thema mit 732 Fragen

Psychologie (Studium)

Psychologie (aus dem Griechischen, wörtlich: Seelenkunde) ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen.
<br>
:<b>Title</b> Researchers Review Documents
:<b>Description</b> An Asian female res...
    Thema mit 947 Fragen

Mathematik und Naturwissenschaften (Studium)

Eine Mathematikvorlesung, anscheinend über lineare Algebra, an der Technischen Universität Helsinki
    Thema mit 1512 Fragen

Studium

Unter Studium wird das wissenschaftliche Lernen und Forschen an Universitäten, Hochschulen und Akademien verstanden. Das Wort stammt vom lateinischen "studere" ab und bedeutet sinngemäß „nach etwas streben", "sich um etwas bemühen“. Hier findest du Inhalte zu deinen Studienfächern und kannst selbst Themen einstellen.

Wissensnetz

Übergeordnete Themen: 3 (Psychologie (Studium), Mathematik und Naturwissenschaften (Studium), Studium)

Untergeordnete Themen: 2

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.