Wann wurde C# 7 veröffentlicht ("released")?

Erstellt von: Robert vor 2 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: Robert vor 4 Monaten
Thema:  C# 7
6x ich: 0x 50% 249x 17x
Erstellt von:
Reputation:
1063932 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen

Das könnte dich auch interessieren:

pnyx-Berg Athen
Hinzufügen   Lernset mit 36 Fragen

Abiturwissen: Demokratie am Beispiel attische Polis

Die attische Demokratie erlangte ihre vollständige Ausprägung im 5. Jahrhundert v. Chr. im antiken Athen (Griechenland). Die attische Demokratie ist eine frühe Vorläuferin einer auf das Prinzip der Volkssouveränität gegründeten politischen Ordnung. Allerdings war das Recht auf Partizipation damals nur einem kleinen Teil der Bevölkerung vorbehalten. Hier kannst du Grundlagenwissen zur Demokratie der attischen Polis lernen.
Hinzufügen   Lernset mit 5 Fragen

GFK II Nr. 3 - Wirkungen gefährlicher Stoffe auf die Umwelt

aus dem Gemeinsamen Fragenkatalog der Länder (GFK) für die Sachkundeprüfung nach § 5 der Chemikalien-Verbotsverordnung. (Stand: 28. November 2014)
Physical and Political map of North America
Hinzufügen   Lernset mit 24 Fragen

Hauptstädte in Nord- und Mittelamerika

Kennst du alle Hauptstädte Nordamerikas? Finde es jetzt heraus!
Mariah, a Morgan/Frisian mare, and Ginger, a miniature mare, hanging out in the pasture.  I'm surprised that Mari...
Hinzufügen   Lernset mit 46 Fragen

Pferderassen - das große Wissen

Pferde wurden nach bestimmten Merkmalen gezüchtet. Jeder Züchter legte dabei besonderen Wert auf verschiedene Merkmale. So ergaben sich mit den Jahrhunderten viele verschiedene Pferderassen die sich in Größe, Farbe, Temperament und Verwendbarkeit unterscheiden. Hier erhältst du einen ausführlicheren Überblick über die wichtigsten Pferderassen.
Dichter
Hinzufügen   Lernset mit 12 Fragen

Literatur-Zitate

Kannst du diese Zitate ihren bedeutsamen Werken deutsch- und fremdsprachiger Autoren zuordnen?
Hinzufügen   Lernset mit 28 Fragen

ANOVA: Mehrfaktorielle Versuchspläne

Dieses Lernsets baut auf dem Lernset "einfaktorielle Versuchspläne" auf und weitet die einfaktorielle ANOVA auf mehrere Faktoren aus. Im Speziellen wird hierbei der zweifaktorielle Fall behandelt. Inhalte: Haupt- und Interaktionseffekte, F-Wert, Quadratsummenzerlegung, Freiheitsgrade, Mittlere Quadrate, Eta-Quadrat, gemischte Modelle, unbalancierte Designs Es werden auch Rechenbeispiele gegeben.

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.