Die streikenden Werftarbeiter und die befehlsverweigernden Soldaten schlossen sich 1918 zu Arbeiter- und Soldatenräten zusammen. Welche Aussage trifft nicht auf sie zu?

Erstellt von: memucho vor 3 Jahren
Diese Frage wurde zuletzt bearbeitet von: memucho vor 2 Tagen
Erstellt von:
Reputation:
1190467 Punkte
(Rang 1)
Frage erstellen
Hinzufügen   Thema mit 5 Lernsets und 82 Fragen
Dein Wissensstand

Weimarer Republik (Schule)

Die Weimarer Republik war die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland. Die gleichnamige Epoche begann mit der Ausrufung der Republik am 9. November 1918 und endete mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933.

Das könnte dich auch interessieren:

Karte des Deutschen Reiches, »Weimarer Republik/Drittes Reich« 1919–1937
Hinzufügen   Lernset mit 16 Fragen

Sekundarstufe I: Weimarer Republik

Fragen zur Weimarer Republik im Fach Geschichte in der Sekundarstufe I.
Scheidemann ruft vom Westbalkon (zweites Fenster nördlich des Portikus) des Reichstagsgebäudes die Republik...
Hinzufügen   Lernset mit 18 Fragen

Abiturwissen: Weimarer Republik

Vorbereitung auf die Abiturprüfung im Fach Geschichte
Thema mit 357 Fragen

Abiturwissen Geschichte

Bereite dich mit memucho für die Abiturprüfung im Fach Geschichte vor!
Thema mit 82 Fragen

Weimarer Republik (Schule)

Die Weimarer Republik war die erste parlamentarische Demokratie in Deutschland. Die gleichnamige Epoche begann mit der Ausrufung der Republik am 9. November 1918 und endete mit der Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler am 30. Januar 1933.
Blick in den Kolob Canyons. <i>Kolob Canyons</i> ist der nordwestliche Teil vom Zion National Park (http:...
Hinzufügen   Lernset mit 23 Fragen

Berge Europas

Erkenne die Berge Europas anhand von Bildern und markanten Eigenschaften.
A person taking notes on paper.
Hinzufügen   Lernset mit 15 Fragen

Ethnographie und Feldforschung

Die Ethnographie ist eine methodische Herangehensweise in den Sozialwissenschaften, die Daten vor allem im Rahmen sogenannter Feldforschung erhebt.

Kommentare

Um zu kommentieren, musst du eingeloggt sein.
Alle Inhalte auf dieser Seite stehen, soweit nicht anders angegeben, unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 (CC-BY-4.0). Einzelne Elemente (aus anderen Quellen übernommene Fragen, Bilder, Videos, Textabschnitte etc.) können anderen Lizenzen unterliegen und sind entsprechend gekennzeichnet.